Dr. med. Klaus Gardill

Facharzt für Neurologie FMH


Tremoranalyse


"Zittern" (= Tremor) ist ein häufiges Symptom und wird insbesondere an Armen und Händen oder aber am Kopf als störend empfunden. Meist handelt es sich um eine erblich-bedingte Störung, die sonst keinen weiteren Krankheitswert besitzt. In einigen Fällen kann Zittern aber auch auf andere Krankheiten, so z.B. auf die Parkinson-Erkrankung, hindeuten.


Bei der Tremoranalyse wird durch mehrere Elektroden die Tremoraktivität der Muskeln abgeleitet und analysiert. Wertvolle Hinweise können sich auf die Ursache des Tremors ergeben oder man kann im Verlauf auch den Effekt einer Therapie beurteilen. 



 

Kontakt:


Dr. med. Klaus Gardill

Mühledorfstrasse 21

3018 Bern


Tel.  031 992 17 07

Fax  031 992 70 05

Mail  neuropraxis-bern@hin.ch

 

Download Zuweisungsformular 


Download Wegbeschreibung